Grüsse aus den Bergen

Der Donnerstag der zweiten Dezemberwoche war ein einziger Traumtag zwischen vielen grauen Tagen. Grund genug, um in die Berge zu reisen.

Davoser-Treffen Kümin – Tobler
Trix und Peter Tobler reisten per Zug (= fünfeinhalb Stunden Maskenpflicht…) nach Davos, um Vreni und Fons Kümin zu treffen und ihnen ein dickes Couvert mit TVU 60plus-Unterlagen und einem Goldbarren als Jubilaren-Geschenk) zu überbringen. (vergl. auch Bericht der „Samichlaus-Tour)
Das war bereits zu einem Zeitpunkt, als in Davos das öffentliche Leben praktisch still stand und jeder Restaurant-Besuch unmöglich war. Trotzdem reichte es zu einem etwa einstündigen Schwatz, der mit dem Auftrag der Gastgeber endete, den Mitgliedern von TVU 60plus herzliche Grüsse und Wünsche für frohe Festtage von den „Davos-Mitgliedern“ zu überbringen.

Die TVU 60plus-Schutzmasken wurden gleich ausprobiert! (Bildmontage P.T.)

Schaads besuchten „Top of Europe“
Noch höher hinaus wollten Silke und Jörg Schaad und fuhren mit dem neuen Eigerexpress bis zum Eigergletscher und dann mit der Zahnradbahn hoch zum Jungfraujoch, wo es wesentlich mehr Platz hatte, als auch schon. Damit war die TVU 60plus-Maske bereits auf 3463 m ü.M. und sorgte für  einen neuen TVU-Höhenrekord.
Die herzlichen Grüsse der Familie Schaad vom „Top of Europe“ geben wir gerne weiter.

Auf dem kalten Jungfraujoch
Schätzte man die Maske doch,
denn sie schütz aus erster Hand
gleich noch gegen Sonnenbrand…

Kontakt